5G in UK: Huawei komplett ausgeschlossen | Trump setzt 2 chinesische Firmen auf schwarze Liste

  • Die französische Regierung hat nach einem Wochenende von massiven Protesten dem Druck nachgegeben. Sie wiederruf den umstrittenen Artikel des kontrovers diskutierten Sicherheitsgesetzes.
    Ab September 2021 ist es Telekommunikationsfirmen in Großbritannien verboten, neue 5G-Technologie von Firmen zu installieren, die eine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellen.
    Präsident Trump macht weiter Druck gegen China. Reuters zufolge hat er zwei weitere chinesische Unternehmen auf die schwarze Liste von Firmen gesetzt, die angeblich im Besitz des chinesischen Militärs sind oder von diesem kontrolliert werden.
    Die heutigen Themen:
    00:00 Paris: Umstrittener Artikel wurde gestrichen
    01:49 Huawei wurde durch Gesetz in Großbritannien vollständig verboten
    02:21 Trump setzt zwei weitere chinesische Firmen auf die schwarze Liste
    #GroßbritannienHuaweiVerbot #TrumpChina #ParisProteste
    _____________
    ????Jetzt abonnieren: bit.ly/3bI1J5K
    ???? Folgt uns auf Facebook: www.facebook.com/NTDDeutsch/
    Mehr ansehen:
    Exklusiv: Die KPC-Methode | Dokumentarfilm: bit.ly/3gxbhnV
    Doku: Schwer zu glauben: bit.ly/388EjX8
    Totale Überwachung durch Corona-App: bit.ly/2YBvLoE

    Category : Nachrichten

    #5g#uk#huawei#komplett#ausgeschlossen#trump#setzt#2#chinesische#firmen#auf#schwarze#liste

    0 Comments and 0 replies
Privacy policyAccept and close
arrow_drop_up