STOPP RAMSTEIN - Konversion: ist eine Zukunft ohne Militär in der Pfalz möglich?

  • Veröffentlicht vor 3 Monats in der Kategorie Politik & Hintergründe

    Wir machen uns Gedanken über eine Zukunft ohne massive Militärpräsens in Regionen wie der Westpfalz.

    Verantwortungsvolle, vorausschauende Politik muss rechtzeit

    ...

    Wir machen uns Gedanken über eine Zukunft ohne massive Militärpräsens in Regionen wie der Westpfalz.

    Verantwortungsvolle, vorausschauende Politik muss rechtzeitig zivile Alternativen für den Fall weiteren Abzugs von Streitkräften entwickeln.nnAus einer Fülle von Beispielen gelungener Konversion aus der Zeit nach der Ost-West-Entspannung in ganz Europa lässt sich die Botschaft ableiten: zivile Umwandlung ist gestaltbar und schafft für den überwiegenden Teil der Menschen in den betroffenen Regionen einen Mehrwert.nnDie Kampagne STOPP RAMSTEIN lud am 10.05.2016 zu einer Expertenrunde in die Versöhungskirche in Kaiserslautern ein.nnSehen Sie, was aus anderen ehemaligen Militärgebieten geworden ist und welche Problematiken und Chancen eine Umwandlung der US-Airbase Ramstein für die Region bedeuten würde.nnSchau dir unser Programm an:nnwww.weltnetz.tvnhttps://twitter.com/weltnetzTVnhttps://www.facebook.com/WeltnetzTV-130101370342517/?fref=tsnnJeder EURO hilft!nweltnetz.tv/foerdernnnSpendet bitte auf das Konto unseres Fördervereins:nnVerein für Gegenöffentlichkeit in Internetportalen e.V.nIBAN: DE07 5005 0201 0200 6042 60nBIC: HELADEF1822nn*Spenden sind nach "Einkommenssteuergesetz (EStG, § 10 b: 'Steuerbegünstigte Zwecke')" steuerabzugsfähig.nnFür Fragen oder einfach eine Rückmeldung:nngegenoeffentlichkeit[ät]web.de

  • stopp ramstein konversion: ist eine zukunft ohne militä der pfalz öglich?
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)