Das Geheimnis des Michelberg

Kollektiv TV

Vor 6 months ago

  • Der Michelberg im Bezirk Korneuburg ist ein beliebtes Ausflugsziel in Niederöstereich. Mit seinen 409 Metern Höhe ist er die höchste Erhebung des Rohrwalds und man hat einen herrlichen Ausblick. Funde belegen, dass die Bergkuppe bereits in der Steinzeit als Beobachtungsstation genutzt wurde. Im Jahr 2010 wurden unter der Leitung des Landesarchäologen Ernst Lauermann bei Ausgrabungen Reste einer Kirche entdeckt, welche drei Baustufen hatte. Eine im Mittelalter, eine in der Neuzeit und eine im Barock. Zusätzlich offenbarten die Grabungen ein schauriges Geheimnis, denn es wurden auch über 130 Gräber von Kindern freigelegt.
    - - -
    Ihr könnt uns mit Direktüberweisungen Spenden zukommen lassen an Mario Rank: IBAN: AT326000010410097872, BIC: BAWAATWW
    ►► unterstützt unsere Arbeit: www.paypal.me/mariorank
    ►► KOLLEKITV abonnieren: bit.ly/1OEAAB6
    ►► KOLLEKTIV auf Facebook: www.fb.com/kollektiv.org

    Category : Mythen

    #das#geheimnis#des#michelberg

    0 Comments and 0 replies
Privacy policyAccept and close
arrow_drop_up