451 Grad | Markus Lanz Opfer von Fake News?| SPD Untergang nach NRW ?|Macron|ESC Politik Contest|33

  • Veröffentlicht vor 6 Monats in der Kategorie Politik & Hintergründe

    02:07 In dieser Woche gab es besonders viele Themen, die die 451-Redaktion beschäftigten.

    In Schleswig-Holstein wurde gewählt.

    Doch der Favorit Torsten Albig (S

    ...

    02:07 In dieser Woche gab es besonders viele Themen, die die 451-Redaktion beschäftigten.

    In Schleswig-Holstein wurde gewählt.

    Doch der Favorit Torsten Albig (SPD) musste dann doch eine Wahlschlappe gegen den CDU-Kandidaten Daniel Günther einstecken.

    Könnte Albig die BUNTE-Homestory, die er vorher mit seiner neuen Lebensgefährtin inszenierte, zum Verhängnis geworden sein?nn10:12 Auch in Frankreich wurde gewählt.

    Gewinner war der junge Emmanuel Macron, den wir euch in unserer Rubrik „Schwarz / Weiß“ noch einmal genauer vorstellen.

    Über die Wahlen zu berichten war für die RT-Kollegen in Frankreich jedoch nicht immer leicht.

    Zu Macrons Wahlparty erhielten die Journalisten keinen Zugang und eine RT-Korrespondentin wurde sogar festgenommen.

    Ist das noch Pressefreiheit?nn18:04 Der Eurovision Song Contest, der am Wochenende stattfindet, ist natürlich auch ein Thema bei uns.

    Auch hier wurde das Konzept der freien Presse etwas gedehnt.

    Einigen russischen Journalisten, die über den ESC berichten wollten, wurde die Einreise in die Ukraine verweigert.

    Erfahrt bei uns, was der Grund dafür ist.nn25:26 Bundeskanzlerin Angela Merkel reiste zum Staatsbesuch nach Saudi-Arabien.

    Waffenexporte von Deutschland sollen nun erst einmal gestoppt werden - zumindest bis zur Bundestagswahl.

    Als Trostpflaster erhalten die Saudis stattdessen die Ausbildung ihres Militärpersonals bei der Bundeswehr.nn28:38 Eine bereits bekannte Story erreicht die ZDF Talkshow von Markus Lanz.

    Der hatte in seiner gleichnamigen Sendung von Fake News gesprochen, die angeblich von RT Deutsch gestreut wurden und nannte als Beispiel den „Fall Lisa“.

    Doch hat Lanz mit seinen Aussagen nicht vielleicht selbst Fake News verbreitet?nn30:42 Den „Witz der Woche“ gibt es gleich zweimal: Eine angebliche ARD-Panne machte im Netz die Runde.

    Das Erste soll den ehemaligen Ministerpräsidenten Peter Harry Carstensen in einer Bauchbinde versehentlich umgetauft haben.

    Ausgelöst wurde alles durch einen Twitteruser, der jedoch das Bild manipuliert hatte.

    Zahlreiche Medien fielen auf das Fake-Foto herein.nn32:50 Das kann ja schon mal vorkommen: Die BILD gibt euch Tipps, was zu tun ist, wenn man im Swingerclub ungeplant auf einen Arbeitskollegen trifft.

    Dieses knallhart recherchierte Material wollen wir euch nicht vorenthalten.

    Der BILD-InTeam Ratgeber.nn35:24 Beim „Griff ins Klo“ geht es diese Woche, um die Zahl der Drogentoten in Deutschland, vorgestellt von der Drogenbeauftragten der CSU, Marlene Mortler.

    1333 Drogentote soll es im Jahr 2016 in Deutschland gegeben haben.

    Doch das ist nur die Zahl der Toten, die an illegalen Drogen starben.

    Rechnet man Alkoholtote und Tabaktote dazu, ist die Zahl nämlich wesentlich höher und liegt bei rund 200.000 Toten.

    Nicht alle Medien konnten diese Zahlen aber richtig einordnen.nnDie Links zu den angesprochenen Sendungsinhalten findet ihr wie immer auf unserer Webseite.

  • 451 grad | markus lanz opfer von fake news?| spd untergang nach nrw ?|macron|esc politik contest|33
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)