Istanbul: Massenschlägerei am Flughafen überschattet Heimkehr von Fußballspieler Arda Turan

  • Die Rückkehr des 30-jährigen Fußballers Arda Turan nach Istanbul am Samstagabend ist von unschönen Szenen überschattet worden. Bei der Ankunft des Spielers vom FC Barcelona am Atatürk-Flughafen kam es zu einer Massenschlägerei zwischen Fans und Polizisten. Arda Turan soll als Leihgabe des FC Barcelona zweieinhalb Jahre lang beim türkischen Tabellenführer Basaksehir Istanbul FK spielen. nnAm Flughafen in Istanbul warteten zahlreiche Fans auf den Heimkehrer, der insgesamt sechseinhalb Jahre bei Atletico Madrid und dem FC Barcelona gespielt hatte. Diese drängten so vehement zu ihrem Star, dass die Polizei Tränengas einsetzen musste. Berichten zufolge wurde während der Zusammenstöße ein Fan bewusstlos geschlagen.nnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Kategorie : Nachrichten & Hintergründe

    #istanbul:#massenschlägerei#flughafen#überschattet#heimkehr#von#fußballspieler#arda#turan

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up