Britische Luftstreitkräfte bringen zwei Jagdflugzeuge zum Abfangen russischer Jets in die Luft

  • Veröffentlicht vor 6 Monats in der Kategorie Nachrichten & Hintergründe

    Am Montag hat Großbritannien zwei Kampfflugzeuge der Royal Air Force (RAF) losgeschickt, um russische Flieger nahe des britischen Luftraums abzufangen.

    Das verl

    ...

    Am Montag hat Großbritannien zwei Kampfflugzeuge der Royal Air Force (RAF) losgeschickt, um russische Flieger nahe des britischen Luftraums abzufangen.

    Das verlautete aus einer Erklärung des britischen Verteidigungsministeriums.nDemnach hoben zwei Abfangjäger des Typs Eurofighter Typhoon gegen 9:30 Uhr (Ortszeit) vom Flugstützpunkt Lossiemouth in der schottischen Council Area Moray ab, um den mutmaßlichen Eingriff zu verhindern.

    "Der Militäreinsatz dauert an, deswegen werden wir keine zusätzlichen Informationen übermitteln, bis die Mission abgeschlossen ist", teilte ein Sprecher des Ministeriums mit.

    Es sei bemerkt, dass französische und belgische Militärmaschinen sich ebenso an der Operation beteiligen.

    Zum Typ des russischen Jets lägen bisher keine Angaben vor.nnNutzungsrechte: © Crown Copyright 2018nnnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen.

    Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird.

    RT - Der fehlende Part.

  • britische luftstreitkräfte bringen zwei jagdflugzeuge zum abfangen russischer jets die luft
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)