Heilbronn: Protest für türkische Militäroffensive in Syrien – Frauen gehen aufeinander los

  • Veröffentlicht vor 6 Monats in der Kategorie Nachrichten & Hintergründe

    Auch an diesem Wochenende zogen Tausende Menschen gegen die türkische Militärintervention im syrischen Afrin auf die Straßen.

    In den vergangenen Tagen ist es er

    ...

    Auch an diesem Wochenende zogen Tausende Menschen gegen die türkische Militärintervention im syrischen Afrin auf die Straßen.

    In den vergangenen Tagen ist es erneut zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen pro-kurdischen und pro-türkischen Protestlern gekommen.

    In den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland sind erneut körperliche Auseinandersetzungen zwischen den beiden Lagern auf Video festgehalten worden.

    nnIn Heilbronn hingegen protestierten gestern Unterstützer des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan für die Militäroffensive in Syrien.

    Rund 350 Menschen nahmen an der Aktion teil.

    Kurze Raufereien brachen aus, als eine Gruppe von Gegnern des türkischen Vorgehens sich ihnen entgegenstellte.

    Die örtliche Polizei musste eingreifen, um mehrere Frauen auseinanderzuhalten.nnnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen.

    Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird.

    RT - Der fehlende Part.

  • heilbronn: protest ü ürkische militäroffensive syrien frauen gehen aufeinander los
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)