Korsika: Proteste von Separatisten gegen Paris

  • Auf Korsika gehen die Menschen gegen die Zentralregierung in Paris auf die Straße. Noch Ende des letzten Jahrtausends gab es korsische Unabhängigkeitsbewegungen, die sich gewaltsam gegen die Herrschaft des französischen Staates auflehnten. Die „Nationale Befreiungsfront Korsikas“ legte schließlich 2014 ihre Waffen nieder und erklärte einen permanenten Waffenstillstand. nnIm Dezember erreichte eine nationalistische, separatistische Allianz auf Korsika die absolute Mehrheit im Regionalparlament. Ihre Forderungen an Paris sind bislang moderat. nnDoch Präsident Emmanuel Macron lässt bereits durchblicken, was Zentralismus in Frankreich für ihn bedeutet. Die Mittelmeerinsel gehört seit 1775 beinahe durchgehend zum französischen Staatsgebiet. nnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Kategorie : Nachrichten & Hintergründe

    #korsika:#proteste#von#separatisten#gegen#paris

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up