Kongress in Berlin: Sind wir bereit für Künstliche Intelligenz?

  • Beim Kundenservice wird Künstliche Intelligenz (KI) schon längst eingesetzt. In der Medizin kann KI die Lebensdauer eines Schwererkrankten vorhersagen. Auch in der Verbrechensprävention schreitet der Einsatz von KI voran. nnUm diese Themen drehte sich der Safer Internet Day, der unter dem Motto „Künstliche Intelligenz – Dein Freund und Helfer?“ am 6. Februar in Berlin stattfand. Dort wurde zwar nicht unterschlagen, dass KI auch Risiken in sich birgt, doch näher wurde darauf nicht eingegangen.nnSind wir also bereit für die Künstliche Intelligenz? Laut einer von bitkom durchgeführten Umfrage gebe es in der deutschen Bevölkerung eine hohe Akzeptanz für KI. Doch diese Analyse hat ihre Schwächen, wie RT Deutsch-Reporterin Maria Janssen feststellen musste. nnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Kategorie : Nachrichten & Hintergründe

    #kongress#berlin:#sind#wir#bereit#ü#künstliche#intelligenz?

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up