Zwei bewaffnete Terroristen bei Anti-Terror-Einsatz im Nordkaukasus getötet

  • Veröffentlicht vor 6 Monats in der Kategorie Nachrichten & Hintergründe

    Bei einem Anti-Terror-Einsatz im russischen Gebiet Nordkaukasus haben Sicherheitskräfte zwei Bewaffnete getötet.

    Nach einem der Männer sei wegen einer mutmaßlic

    ...

    Bei einem Anti-Terror-Einsatz im russischen Gebiet Nordkaukasus haben Sicherheitskräfte zwei Bewaffnete getötet.

    Nach einem der Männer sei wegen einer mutmaßlichen Verbindung zur Terrorgruppe "Islamischer Staat" gefahndet worden, teilte das Nationale Anti-Terror-Komitee am Samstag der Agentur TASS zufolge mit.nnDer Vorfall ereignete sich in einer Ortschaft in der Teilrepublik Inguschetien.

    Die Verdächtigen hätten sich Schusswechsel mit den Sicherheitskräften geliefert.

    Bei ihnen seien unter anderem Granaten und selbst gebaute Bomben gefunden worden, hieß es.

    Diese seien an Ort und Stelle zerstört worden.

    (dpa)n–––nMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen.

    Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird.

    RT - Der fehlende Part.

  • zwei bewaffnete terroristen bei anti terror einsatz im nordkaukasus ötet
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)