Berlin: Jetzt werden schon Obdachlose beklaut

  • Veröffentlicht vor 3 Monats in der Kategorie Nachrichten & Hintergründe

    Viel ist es nicht was Henry und seine drei Freunde besitzen.

    Alle leben seit Jahren auf der Straße und verdienen sich etwas Geld mit dem Sammeln von Pfandflasch

    ...

    Viel ist es nicht was Henry und seine drei Freunde besitzen.

    Alle leben seit Jahren auf der Straße und verdienen sich etwas Geld mit dem Sammeln von Pfandflaschen.

    Seit einigen Monaten müssen sie allerdings nicht mehr unter freiem Himmel schlafen.

    Der Verein Little-Home hat jedem von ihnen einen kleinen Wohncontainer aus Holz geschenkt.

    Diese vier etwa 3qm großen Hütten stehen nun unter einer Autobahnbrücke in Berlin.

    Alles was sie haben ist etwas Kleidung und ein paar Lebensmittel.

    Doch das war Grund genug für einen oder mehrere Einbrecher die Scheiben dreier Häuschen einzuschlagen und die Freunde zu bestehlen.

    Und das am hellen Tage.

    nnRT Deutsch besuchte den Ort des Geschehens und ließ sich von Henry die unglaubliche Geschichte erzählen.

    Von einem Einbruch bei Leuten, die eigentlich nichts haben.nnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen.

    Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird.

    RT - Der fehlende Part.

  • berlin: jetzt werden schon obdachlose beklaut
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)