Wofür es sich zu leben lohnt - Robert Pfaller [Kritik]

  • Veröffentlicht vor 5 Monats in der Kategorie Menschen & Meinungen

    Die Unfähigkeit, zu genießennnÜber Robert Pfallers Buch „Wofür es sich zu leben lohnt“nnHaben wir verlernt zu genießen? Allein die Tatsache, dass wir uns die Fr

    ...

    Die Unfähigkeit, zu genießennnÜber Robert Pfallers Buch „Wofür es sich zu leben lohnt“nnHaben wir verlernt zu genießen? Allein die Tatsache, dass wir uns die Frage stellen, könnte schon ein Hinweis auf ihre Beantwortung sein: natürlich, denn wer nach dem Glück fragen muss, besitzt es sicher nicht – er besaß es nie oder er hat es irgendwie verloren.

    Natürlich, so der Befund, haben wir den Genuss verlernt, denn früher war alles besser und leichter, da konnten wir das Leben noch in vollen Zügen genießen, ganz im Moment aufgehen und feiern, als gäb’s kein Morgen mehr.

    [...]nnSkript: kaisertv.de/2016/07/11/robert-pfaller-wofuer-es-sich-zu-leben-lohnt/nn+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++n

  • wofü es sich zu leben lohnt robert pfaller [kritik]
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)