Rückblick 2016: „Wochenblick“ mischt auf

Wochenblick.at

Vor 11 Monaten

  • In diesem Jahresrückblick zeigt Wochenblick-Redakteur Philipp Fehrerberger, wie kritische Medien wirken und warum es wichtig ist, dass es eine Alternative zu den großen Medien gibt. Zusammenfassung: Bereits im ersten Jahr des Bestehens hat der "Wochenblick" kräftig aufgemischt, Rekordreichweiten erzielt und Themen an die Oberfläche gebracht, die manche Journalisten lieber vertuscht hätten. Wer die Arbeit kritischer Journalisten unterstützen möchte tut dies indem er dem "Wochenblick-CLUB" beitritt abo.wochenblick.at/wochenblick-club.html oder ein Abo abschließt abo.wochenblick.at / Tagesaktuell: www.wochenblick.at

    Kategorie : Politik & Hintergründe

    #rückblick#2016:#„wochenblick“#mischt#auf

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up