Richard David Precht: Warum ist das neue BND-Gebäude größer als die STASI-Zentrale in der DDR?

  • Sind wir auf dem Weg in die völlige Überwachung? In der Reihe "5 Fragen an..." äußert sich der Philosoph und Publizist Professor Dr. Richard David Precht zum Verhältnis von Staat zu Bürgern in Zeiten der Digitalisierung. nnMomentan, so Precht, würde die digitale Wirtschaft vor allem aus dem Silicon Valley und künftig aus China gestaltet. Doch was bedeutet die Digitalisierung für die deutsche Wirtschaft und unseren Staat?nnPrecht hegt Befürchtungen, denn das digtale Geschäftsmodell bestehe vor allem im Handel mit personenbezogenen Daten. Auf der einen Seite müsse Staat für den Schutz seiner Bürger sorgen, auf der anderen Seite laufe er selbst Gefahr, zum Datensammler zu werden.n nDas Medium Die Deutsche Wirtschaft ist ein multimediales Informationsnetzwerk. Sein Ziel ist die Vermittlung von Marktinformationen, Expertenwissen und Lösungsempfehlungen – dabei soll Unternehmen letztlich geholfen werden, Veränderungs- und Wertschöpfungsprozesse zu zu optimieren. Eine besondere Expertise hat DDW in der Bereitstellung von Marktinformationen und Rankings über die führenden Akteure der deutschen Wirtschaft.nnZu den Autoren und Interviewpartnern gehören Unternehmer, Vorstände, Politiker sowie Experten aus allen Bereichen.nnMelden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Formatvorschläge haben, Fachartikel beisteuern oder als Interviewgast in einer unserer Sendungen Ihr Fachwissen preisgeben möchten: redaktion@die-deutsche-wirtschaft.de

    Kategorie : Wirtschaft & Hintergründe

    #richard#david#precht:#warum#ist#das#neue#bnd#gebäude#größer#als#die#stasi#zentrale#der#ddr?

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up