Luftangriffe: Weltkriegsgefahr ?: Christoph Hörstel PARS Interview 14. April 2018

  • Veröffentlicht vor 3 Monats in der Kategorie Politik & Hintergründe

    Syrien - Weltkriegsgefahr: Lage nach dem LuftangriffnAn einzelnen Stellen meldeten Beobachter heute IS-Angriffe auf syrische Truppen im Schutze der westlichen A

    ...

    Syrien - Weltkriegsgefahr: Lage nach dem LuftangriffnAn einzelnen Stellen meldeten Beobachter heute IS-Angriffe auf syrische Truppen im Schutze der westlichen Attacken.

    Gleich und gleich gesellt sich gern? Die russischen Ankündigungen bezüglich "Konsequenzen", sollten nicht komplett auf die leichte Schulter genommen werden: China hatte sich in der abgelaufenen Woche erstaunlich klar und deutlich zu seinem Bündnis mit Russland bekannt.

    Die deutsche Systemopposition hat offenbar weitgehend die Sprache verloren - tatsächlich erscheint peinlich, dass die Begrenzung des westlichen Militäreinsatzes GAR NICHT auf irgendwelche Oppositionsleistungen zurückgeht.

    DAS ist die entscheidende Baustelle! MEHR: Ausführliches Pars-Interview: tinyurl.com/ydfrsmrvnnJetzt NM-Mitgliedschaft beantragen! info(AT)neuemitte.org nnSPENDEN/BEITRÄGE: IBAN: DE73100100100607433123

  • luftangriffe: weltkriegsgefahr ?: christoph hörstel pars interview 14 april 2018
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)