Nach Befreiung Dumas: Waffenarsenal mit Landminen aus NATO-Staaten entdeckt

  • Nach der Befreiung der syrischen Stadt Duma von den Terroristen der Vereinigung Dschaisch al-Islam wurde mit der Minenräumung begonnen. Gestern wurden Hunderte dieser entschärften Sprengvorrichtungen in der befreiten Stadt ausgestellt.nnNach Angaben des russischen Zentrums zur Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien haben syrische Pioniere bisher insgesamt 1.200 Minen, 1,5 Tonnen Sprengstoff und 4.000 hausgemachte Sprengkörper entdeckt und entschärft. Das Zentrum berichtete auch, dass in einem von den Kämpfern hinterlassenen Arsenal Landminen gefunden wurden, die in verschiedenen NATO-Mitgliedsländern hergestellt wurden.nnDumas Minenräumungsprozess wird von Anfang bis Ende voraussichtlich mindestens drei Monate dauern, hieß es vonseiten des Versöhnungszentrums. Das russische Verteidigungsministerium hat erklärt, dass die Evakuierung von mehr als 21.000 Kämpfern und deren Familienangehörigen am 13. April abgeschlossen wurde.nnnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Category : Nachrichten & Hintergründe

    #nach#befreiung#dumas:#waffenarsenal#mit#landminen#aus#nato#staaten#entdeckt

    0 Comments and 0 replies
Privacy policyAccept and close
arrow_drop_up