EU-Ratspräsident Tusk: "Wer Freunde hat wie Trump, braucht keine Feinde"

  • Veröffentlicht vor 7 Tage in der Kategorie Nachrichten & Hintergründe

    In der Frage um das Nuklearabkommen mit dem Iran werden sich die USA und die EU offenbar nicht einig.

    Der Präsident des Europäischen Rates verstieg sich gar zu

    ...

    In der Frage um das Nuklearabkommen mit dem Iran werden sich die USA und die EU offenbar nicht einig.

    Der Präsident des Europäischen Rates verstieg sich gar zu der Aussage, wer Freunde habe wie US-Präsident Donald Trump, der brauche keine Feinde mehr.

    nnIn Ihrer Bundestagsrede zum Haushalt widmete sich auch Angela Merkel den transatlantischen Beziehungen.

    Europa müsse sein Schicksal nunmehr in die eigene Hand nehmen, so die Bundeskanzlerin.nnDie EU plant zudem, europäische Unternehmen, die mit dem Iran handeln, aktiv vor US-Sanktionen zu schützen.nnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen.

    Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird.

    RT - Der fehlende Part.

  • eu ratspräsident tusk: "wer freunde hat wie trump braucht keine feinde"
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)