Italien - Salvini zur Hafen-Schließung für Migranten: "Ich will diesen Menschenhandel beenden!"

  • Der neue italienische Innenminister Matteo Salvini erläuterte am Montag auf einer Pressekonferenz in Mailand die Gründe für seine Entscheidung, italienische Häfen für Migranten-Rettungsschiffe zu schließen.nn"Ich möchte diesem Menschenhandel ein Ende setzen, der Tausende von Menschenleben gefährdet. So wie wir die Angelegenheit für Aquarius zur Sprache gebracht haben, werden wir sie auch für alle anderen Schiffe, die noch folgen werden, zur Sprache bringen."nnItalien stehe mit dieser Position nicht alleine. "Es gibt andere Länder - ich spreche von Frankreich -, die die Migranten nicht aufnehmen, sondern zurückweisen." Das Ziel sei es, so Salvini, den Schutz der europäischen Außengrenzen wieder herzustellen.nnItalien hatte gestern erstmals seine Häfen für ein ankommendes Flüchtlingsschiff gesperrt. Die Aquarius hatte zuvor 629 Menschen in zwei verschiedenen Operationen mithilfe der italienischen Küstenwache gerettet. Sie sollten in Sizilien anlegen, der italienische Innenminister Matteo Salvini reagierte jedoch mit der Schließung italienischer Häfen und sagte, Malta solle das Boot nehmen. Seitdem bietet Spanien dem Migranten-Rettungsschiff einen "sicheren Hafen".nnFür deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.nnMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Category : Nachrichten & Hintergründe

    #italien#salvini#zur#hafen#schließung#ü#migranten:#"ich#diesen#menschenhandel#beenden!"

    0 Comments and 0 replies
Privacy policyAccept and close
arrow_drop_up