Viktor Orban in Brüssel : "Keine Migranten mehr."

  • Veröffentlicht vor 3 Wochen in der Kategorie Nachrichten & Hintergründe

    Ungarns Regierungschef Viktor Orbán hat seine strikte Linie gegen die Aufnahme von Flüchtlingen in Europa bekräftigt.

    „Die Menschen verlangen zwei Dinge.

    Das er

    ...

    Ungarns Regierungschef Viktor Orbán hat seine strikte Linie gegen die Aufnahme von Flüchtlingen in Europa bekräftigt.

    „Die Menschen verlangen zwei Dinge.

    Das erste ist: Keine Migranten mehr, stoppt das.

    Das zweite ist: Bringt die zurück, die schon da sind“, sagte Orbán am Donnerstag vor dem EU-Gipfel in Brüssel.

    „Um die europäische Demokratie wiederherzustellen, müssen wir in diese Richtung gehen.

    Ich hoffe, dass dies heute passieren wird.“nnOrbán weigert sich seit Jahren, eine Umverteilung von Asylbewerbern in Europa zu akzeptieren.

    Schon 2015 sagte er, das Problem sei „kein europäisches, es ist ein deutsches“.

    Unter anderem wegen seiner harten Haltung kommt die Reform des gemeinsamen Asylsystems nicht voran.nZDF Heute Journal vom 28.

    Juni 2018

  • viktor orban brüssel : "keine migranten mehr"
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)