Spanische Feuerwehrleute retten Welpen aus brennendem Gebäude

  • Feuerwehrleute haben am Montag das Leben eines kleinen Hundes gerettet, der bewusstlos in einem brennenden Gebäude in der südspanischen Stadt Cordoba lag.nFeuerwehrleute stürmten in ein brennendes Gebäude, wo sie den Hund entdeckt hatten. Nachdem es ihnen gelungen war, den Welpen in Sicherheit zu bringen, belebten sie das Tier wieder und gaben ihm Wasser. Nach Angaben der Feuerwehrleute hat sich der Hund gut erholt und kann wieder stehen und fressen.nMehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/nnFolge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch nFolge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch nFolge uns auf Google+: plus.google.com/106894031455027715800/about nRT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Kategorie : Nachrichten & Hintergründe

    #spanische#feuerwehrleute#retten#welpen#aus#brennendem#gebäude

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up