Shanti - In der Wirklichkeit leben (MYSTICA.TV)

  • In diesem zweiten Gespräch mit dem spirituellen Lehrer Shanti Mark R. Koppikar geht es um praktische Wege in die Stille, in die Wahrheit hinein.
    In Frieden kommen mit allem, was ist - wie gelingt uns dies? Alles pur wahrnehmen und die Stille mehr lieben als alles andere sind Wege dort hin. Der Zustand der Erleuchtung ist schwer zu beschreiben und hat viel mit Freiheit und Wahrheit zu tun.
    Shanti Mark R. Koppikar ist ein deutsch-indischer Diplom-Psychologe und spiritueller Lehrer. Zu ihm kommen vor allem Menschen, denen es um spirituelles Erwachen und Erleuchtung geht. Shanti vereint die Erkenntnisse der modernen Wissenschaften des Westens mit den jahrtausendealten Weisheiten des Ostens. Dabei bringt er speziell die vedischen Schriften Indiens, vor allem das Advaita-Vedanta (Lehre von der Non-Dualität), mit den inneren Wahrheiten aller Weltreligionen in Einklang und stellt dies den Menschen in seinen Einzelsitzungen und Gruppenmeetings (Satsangs und Retreats) zur Verfügung. Seine therapeutische und spirituelle Arbeit im "Zentrum für ganzheitliche Psychologie" in Rosenheim nähe München basiert auf diesem ganzheitlichen Ansatz. Shanti ist sowohl im deutschsprachigen Raum als auch international tätig.
    Shanti erhielt von seinen Lehrern (u.a. Osho, Gangaji, Samarpan) eine Reihe spiritueller Namen. Sein letzter spiritueller Name - Shanti - bedeutet „Frieden“ auf Sanskrit. Shanti ist - ebenso wie der bedeutende Ramana-Schüler und Lehrer von Gangaji - H.W.L. Poonja (Papaji) - ein Mitglied der indischen Familiendynastie der Chitrapur Saraswat Brahmanen, die seit Jahrtausenden das spirituelle Wissen Indiens bewahren und überliefern. Die Linie von Shantis Familie geht nachweislich zurück auf einen der sieben in Indien hochverehrten Rishis: Vishvamitra. Er war Mitbegründer der Vedischen Schriften und schuf das Gayatri Mantra.
    www.shanti-satsang.de

    Kategorie : Bewusstsein & Spiritualität

    #shanti#in#der#wirklichkeit#leben#mystica#tv

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up