Bitcoin: Echte Währungsalternative oder Spielfeld?

  • Die Kryptowährung Bitcoin machte vor einiger Zeit Schlagzeilen durch einige riesige Kursexplosion. Das Kursniveau hat sich zuletzt stabilisiert. Zeit für die Frage: Wie relevant ist die Digitalwährung in der Praxis?
    Dennis Austinat, Deutschlandchef von eToro, einer der weltweit größten Handelsplattformen für Kryptowährungen, berichtet von wachsenden Geldtransfers, die über die zugrundeliegende Blockchain-Technologie abgewickelt werden.
    Hinsichtlich von Bitcoin als Anlage-Asset schätzt Austinat die Währung noch als hochspekulativ ein, da das Handelsvolumen insgesamt noch vergleichsweise gering und damit die Kurse sehr volatil seien, und zudem die Handelsgeschwindigkeiten noch langsam sind. Aber: "Bitcoin ist im Kommen. Es kann als Feldversuch für elektronische sichere Währungen angesehen werden", so Austinat.

    Kategorie : Wirtschaft & Hintergründe

    #bitcoin#echte#w#auml#hrungsalternative#oder#spielfeld

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up