Crash oder nur Korrektur? Videoausblick

  • Das war gestern ein echtes Blutbad an der Wall Street: Dow Jones und S&P 500 mit dem größten Tagesverllust seit dem 08.Februar, der Nasdaq 100 verlor so viel wie seit dem Brexit-Votum im Juni 2016 nicht mehr. Was ist da los? Hier kommen verschiedene Faktoren zusammen, und alle haben mit der vorherigen Arroganz und Ignoranz der Wall Street zu tun: der Handelskrieg scheint die Abkühlung Chinas zu beschleunigen, und das trifft auch die sich so unverwundbar wähnende USA. Dazu nimmt man nun endlich die Warnungen der US-Unternehmen ernst, die ihre Ausblicke massiv gesenkt haben wegen Dollar-Stärke, gestiegenen Kosten und Handelskrieg. Aber die tiefer liegende Ursache ist, dass Geld teurer wird, weil die Fed ernst macht - nicht zufällig hat gestern Trump die US-Notenbank erneut scharf kritisiert..

    Kategorie : Wirtschaft & Hintergründe

    #crash#oder#nur#korrektur#videoausblick

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up