Tagesdosis 12.10.2018 - Die Propaganda Fabrik

  • Den gesamten Text, inklusive aller Quellen und externer Links zu entsprechenden Hinweisen in der Tagesdosis findet ihr hier:
    kenfm.de/tagesdosis-12-10-2018-die-propaganda-fabrik/
    Ein Kommentar von Thomas Röper.
    Wenn jemand glaubt, dass die Mainstream-Medien unabhängig über militärische Konflikte der USA, wie aktuell etwa in Syrien, berichten, dann sollten Sie ihm diesen Beitrag zu lesen geben. Tatsächlich beschäftigte das Pentagon schon 2009 sage und schreibe 27.000 Mitarbeiter, die ausschließlich für das mediale Aufpolieren der US-Kriege zuständig waren. Und nein, das ist keine Verschwörungstheorie, die Tatsachen sind belegt, geraten jedoch erstaunlich schnell in Vergessenheit.
    Die New York Times hat schon 2008 darüber berichtet und auch der Spiegel brachte damals dazu einen Artikel (1), in dem man lesen konnte:
    „Mit einer gigantischen PR-Truppe hat die Bush-Regierung die Öffentlichkeit in den USA seit Jahren hinters Licht geführt. Ein Enthüllungsbericht der ,New York Times‘ zeigt jetzt, wie gezielt und perfide das System der Desinformation funktioniert.“Weiter berichtete der Spiegel:
    „Wenn US-Zuschauer die Nachrichten aus dem Irak auf TV-Kanälen wie CNN, Fox News, NBC oder ABC schauen, sollten sie ihren Ohren lieber nicht trauen. Wie ein Bericht der ,New York Times‘ enthüllt, unterhält das US-Verteidigungsministerium bis zum heutigen Tag eine Truppe von TV-Militärexperten, um seine Sicht der Dinge auf den Irak und den Krieg gegen den Terror zu verbreiten.“
    Wir dürfen dabei nicht vergessen, dass die Meldungen, die wir in Deutschland zu diesen Themen bekamen, über Nachrichtenagenturen wie Reuters zu uns kamen. Und Reuters berichtet über das, was sogenannte Experten in den US-Nachrichten erzählen.
    Man sollte also auch den deutschen Nachrichten zu diesen Themen besser nicht trauen, nur sagt der Spiegel dies natürlich nicht. Er kann ja schlecht sagen „Glaubt mir kein Wort mehr!“...weiterlesen hier: kenfm.de/tagesdosis-12-10-2018-die-propaganda-fabrik/
    +++
    KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: kenfm.de/kenfm-app/
    +++
    Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/
    www.kenfm.de
    www.twitter.com/TeamKenFM
    www.youtube.com/KenFM

    Kategorie : Politik & Hintergründe

    #tagesdosis#12#10#2018#die#propaganda#fabrik

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up