Das Image von Angela Merkel hat mit der Realität nicht viel zu tun. Eine Dokumentation dazu.

  • Das Image von Angela Merkel hat mit der Realität nicht viel zu tun. Eine Dokumentation dazu | Jens Berger und Albrecht Müller | NachDenkSeiten-Podcast
    Was ist das Tollste an Angela Merkel? Ihre Raute? Das meinen manche Leute. Es gibt Menschen, die allen Ernstes glauben, Angela Merkels Raute sei die Empfangsstation für Kraft und Rat. Eher ist die Raute wohl eine großartige PR-Masche, wie vieles bei der noch amtierenden Bundeskanzlerin. Sie hat das Image gepflegt, eine Politikerin der Mitte zu sein; sie hat das Image gepflegt, sozialdemokratisiert zu sein. Und das alles erfolgreich, wie man an dieser Meldung der Tagesschau sehen kann. Dort wörtlich: „Merkel hatte die Partei in die politische Mitte geführt, auch mal sozialdemokratische Positionen übernommen.“ In den Medien wird Merkel auch gerne und häufig als „Klimakanzlerin“ gelobt und bis tief ins linke Lager wird ihr Respekt für ihre angeblich „humane Flüchtlingspolitik“ gezollt. Es ist bewundernswert, dass Merkel ein Image zu schaffen vermochte, das mit der Wirklichkeit nur wenig gemein hat. Ein Beitrag von Jens Berger und Albrecht Müller.
    […]
    NachDenkSeiten – Die kritische Website
    www.nachdenkseiten.de/?p=46948
    8. November 2018 um 8:51 Uhr
    Autor: Jens Berger und Albrecht Müller
    Sprecher: Tom Wellbrock
    Umfangreiche Quellen/Links im Beitrag finden Sie auf unserer Website:
    www.nachdenkseiten.de/?p=46948
    Albrecht Müller, Nationalökonom, 1970 Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit bei der SPD und verantwortlich für den Bundestagswahlkampf 1972. Ab 1973 Leiter der Planungsabteilung im Bundeskanzleramt bei Willy Brandt und Helmut Schmidt, 1987 bis 1994 Abgeordneter des Deutschen Bundestages. Autor von Essays und mehreren Büchern, zum Beispiel: „Willy wählen 72“, „Von der Parteiendemokratie zur Mediendemokratie“, „Die Reformlüge“, „Machtwahn“, „Meinungsmache“, „Brandt Aktuell“. Seit 2003 Herausgeber der www.nachdenkseiten.de
    Jens Berger ist Redakteur der NachDenkSeiten. Er ist Journalist und Sachbuchautor. Zu seinen Büchern gehören „Stresstest Deutschland“, „Wem gehört Deutschland?“ und „Der Kick des Geldes“.
    +++
    Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
    oder auf unserer Homepage unter www.nachdenkseiten.de/?cat=107
    +++
    Gefällt Ihnen unser Podcast?
    Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
    www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
    Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
    IBAN: DE76548913000001214705
    BIC-Code: GENODE61BZA
    +++
    Kommentare und Leserbriefe zu unseren Beiträgen richten Sie bitte an unsere eMail-Adresse leserbriefe(at)nachdenkseiten.de
    +++
    Agenda 2010, Asyl, Atomwaffen, Austeritätspolitik, Automobilindustrie, Bankenrettung, betriebliche Mitbestimmung, BlackRock, Deutsche Bahn, Digitalisierung, Drohnen, Dublin-Verordnung, Entspannungspolitik, Finanzmärkte, Flüchtlinge, Flugverkehr, Freihandel, Glyphosat, Griechenland, Handelsbilanz, Homosexualität, Interventionspolitik, Kalter Krieg, Klimaabkommen, Konfrontationspolitik, Krim, marktkonforme Demokratie, Angela Merkel, Militärmanöver, Mindestlohn, NATO, Regime Change, Russland, Schwarze Null, Sozialdemokratisierung, Syrien, transatlantische Partnerschaft, Ukraine, Umsatzsteuer, Umweltverschmutzung, Ungleichheit, Wirtschaftssanktionen, Zuwanderung

    Kategorie : Politik & Hintergründe

    #das#image#von#angela#merkel#hat#mit#der#realit#auml#nicht#viel#zu#tun#eine#dokumentation#dazu

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up