Michael Borgmann: Dax spielt "wilde Sau"

  • Scheinbar planlos wirkten die Dax-Bewegungen heute insbesondere in den ersten beiden Handelsstunden, geschuldet waren diese aber eher einer komplexen Korrektur-Struktur, die darauf ausgelegt ist, mehrfach die SLs in Long- und Short-Richtung abzurasieren. Da geht es im Forex-Markt hingegen relativ ruhig zu. Darum gibt es heute in der Analyse ein Update zum USD/CAD. Die täglichen Analysen der Einstiegs-Chance finden Sie wie immer kostenlos hier:
    finanzmarktwelt.de/die-einstiegs-chance/

    Kategorie : Wirtschaft & Hintergründe

    #michael#borgmann#dax#spielt#quot#wilde#sau

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up