Blumenattacke auf einziges russisches Frauencafé

  • Anna Smirnowa hat zum internationalen Frauentag, der in Russland ein wichtiger Feiertag war, das einzige Café Russlands nur für Frauen in Sankt Petersburg besucht.
    Das Café ist dabei bei einigen Männern nicht unumstritten, die es als Diskriminierung betrachten, dort täglich von 11 bis 19 Uhr nicht hinein zu dürfen. Die Folge sind von dieser Seite Spott und Beschimpfungen für die Initiatorinnen im Netz, eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft und sogar eine uneingeladenes Eindringen mit Blumen zur Frauenzeit. Anna Smirnowa hat sich kurz danach das Frauencafé angeschaut, die Motivation für seinen Betrieb erfragt und auch Stellungnahme der Betreiberinnen zur Kritik am Lokal und seinen Bedingen eingeholt.
    Ein Beitrag im Rahmen unserer Reihe Russland.life - immer Mittwochs bei russland.TV mit Anna und Anna und interessantem aus Russland.
    Unterstützt unsere Arbeit
    monatlich :::: www.patreon.com/russlandtv
    einmalig:::::::: www.paypal.me/russlandtv
    russland.RU ist eine unabhängige Onlinezeitung über Russland und russland.TV unser Web-TV. Mehr Videos und aktuelle News online unter www.russland.ru
    Jeden Sonntag:
    Russland.direct - News, Hintergründe, Interviews mit Julia Dudnik - www.russland.direct
    Jeden Mittwoch:
    Russland.life - News und Infos aus Russland mit Anna und Anna
    russland.NEWS bei Facebook: www.facebook.com/russland.ru
    russland.NEWS bei Instagram: instagram.com/russland.news
    russland.NEWS bei Twitter: twitter.com/russlandru
    russland.NEWS bei Tumblr: russlandtv.tumblr.com/
    russland.NEWS bei VK: vk.com/public55103096

    Category : Nachrichten & Hintergründe

    #blumenattacke#auf#einziges#russisches#frauencaf#eacute

    0 Comments and 0 replies
Privacy policyAccept and close
arrow_drop_up