VW Skandal - Verjährung droht zum 31.12.17 - Jetzt noch Rechte sichern!

  • Veröffentlicht vor 3 Monats in der Kategorie Allgemein

    Für #VW Fahrer wird es dieser Tage eng: Nicht nur, dass das Kraftfahrt Bundesamt den #VW Touareg zurückruft, auch kommunale Zulassungsbehörden beginnen damit #V

    ...

    Für #VW Fahrer wird es dieser Tage eng: Nicht nur, dass das Kraftfahrt Bundesamt den #VW Touareg zurückruft, auch kommunale Zulassungsbehörden beginnen damit #VW Halter zum Software Update zu zwingen.

    In zehn Fällen ist bereits eine Stilllegungsverfügung erlassen worden.

    nn#Abgasskandal nimmt kein Ende: Touareg #Rückruf durch Kraftfahrt Bundesamt!nnAuch über zwei Jahre nach Bekanntwerden des #Abgasskandal um VW & Co.

    und ihre manipulierte #Diesel #Abgasreinigung nehmen die schlechten Nachrichten für betroffene Fahrzeughalter kein Ende.

    Das Kraftfahrt Bundesamt ordnete nun den #Rückruf des SUV VW Modell Touareg an.

    Deutschlandweit betrifft die aktuelle Rückruf Aktion etwa 26.000 Fahrzeughalter, weltweit insgesamt knapp 60.000.nnVW #Skandal - #Verjährung droht zum 31.12.17 - Jetzt noch #Rechte sichern! CASH IN DIE TÄSCHnnDen Rückruf betreffen die Touareg Modelle (Baujahr 2014 bis 2017) mit Drei-Liter-Motor nach Euro-6-Norm.

    — Zuvor ist hier bei VW schon eine Umstellung in der Produktion vorgenommen worden, welche durch das Kraftfahrt Bundesamt bereits freigegeben wurde.nn► ► JETZT CHANCEN & ANSPRÜCHE PRÜFEN LASSEN: Vollständige UNTERLAGEN an widerruf@mingers-kreuzer.de! nn#Verjährung im #Abgasskandal droht zum 31.12.2017 — JETZT HANDELN! nnAls wäre es nicht schon kompliziert genug für #VW Halter droht zum 31.12.2017 auch #Verjährung im #Abgasskandal.

    Allein 2.5 Millionen betroffene Schummel #Diesel gibt es in Deutschland, weltweit sind es über 10 Millionen.

    Im Abgasskandal wird es für Otto-Normal-Verbraucher immer schwerer den Durchblick zu behalten.

    Viele Rechtsanbieter und Kanzleien locken Betroffene mit einer Sammelklage.

    Diese gibt es im Deutschen Recht allerdings nicht: Rechtlich spricht man hier von Einzelklagen im Massenverfahren!nnDas sind Ihre Möglichkeiten im Abgasskandal:nnGegen den #Händlernn* Anspruch auf #Nachbesserung — Beseitigung des Mangels durch #Reparatur, wobei nicht klar ist, ob dadurch nicht ggf.

    Nachteile an Ihrem Fahrzeug auftreten, bspw.

    ein erhöhte #Abgaswerte oder #Leistungsminderung (hier gilt: VORHER juristischen Rat einholen!)nn* Anspruch auf #Rücktritt vom #Kaufvertrag — Nachdem Sie die #Nachbesserung verweigert haben, ist auch der #Vertragsrücktritt möglich.

    Zu beachten ist, dass eine #Nutzungsentschädigung an den Händler fällig werden kann (gem.

    § 323 Abs.

    2 Nr.

    3 BGB nach Fristsetzung)nn* Ersatz oder Minderung des Kaufpreises — Entweder besteht hier der Anspruch auf ein neues, mangelfreies Fahrzeug oder die rückwirkende Minderung des Kaufpreises (als Kompensation zum Wertverlust Ihres Wagens)nn#Schadenersatzanspruchnn* Schadenersatz beim Autohaus anmelden — strafrechtliche anwendbar wegen arglistiger Täuschung gem.

    § 123 BGB (Verjährung nach einem Jahr!)nn* Schadenersatz beim Hersteller anmelden — hier gilt das Deliktsrecht: sittenbidrige Schädigungnnn► ► JETZT CHANCEN & ANSPRÜCHE PRÜFEN LASSEN: Vollständige UNTERLAGEN an widerruf@mingers-kreuzer.de! nnnHol’ Dir hier mehr KOSTENLOSE Tipps vom Anwalt ► ► www.youtube.com/playlist?list...

    nBesuch’ mich auf unserer Homepage für mehr Infos ► ► mingers-kreuzer.de nn↓ FOLLOW ME: Folg’ mir auf Facebook - Instagram - YouTube ↓nnJetzt Fan werden auf Facebook ► ► www.facebook.com/MingersKreuzer nMehr von mir auf Instagram ► ► instagram.com/markus_mingers nJetzt Kontakt knüpfen auf Xing ► ► www.xing.com/profile/Markus_M...

    nAbonniere meinen Kanal auf YouTube ► ► www.youtube.com/KanzleiMinger...

  • vw skandal verjährung droht zum 311217 jetzt noch rechte sichern!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)