MYSTICA.TV: Annegret Hallanzy - Liebe jenseits der Erleuchtung

  • Ist Bewusstseinsentwicklung hin zur Erleuchtung das erstebenwerte Endziel? Die Therapeutin und Autorin Annegret Hallanzy erinnert an die Herzensentwicklung, die damit nicht automatisch einher geht. Ja, wir sind im Grunde Liebe – aber Lieben zu lernen in Beziehung könnte der nächste Schritt für uns alle sein, hin zu einer neuen Zeit eines echten Miteinander.nnnVita Annegret Hallanzy:n- Psycholinguistik-Studium (Schwerpunkt Sprachwirkungs-Forschung), internationale Schulung als Kommunikationstrainerin, seit 1988 selbständig tätig für unterschiedlichste Zielgruppen zu den Themen: Konfliktlösung, Teamprozesse, Mitarbeiterführung, Seminargestaltung, Didaktik und Rhetorik.n- Vortragstätigkeit über die Anatomie starker Visionen auf Kongressen und Unis im In- und Ausland. Veröffentlichung der drei Bücher Systemisches NLP, Visionsorientierte Veränderungsarbeit Band I und II im Junfermann-Verlag.n- 1996-2005 intensive, praktische Erforschung und Entwicklung der Transparenten Therapie, angeregt durch den kanadischen Forscher Martyn Carruthers.n- 2006-2008 philosophische Überarbeitung der diesbezüglichen Entdeckungen und ihrer Parallelen zu mystischen Traditionen zusammen mit dem philosophisch geschulten Kollegen Zoltan Gal.n- 2009-2014 Weiterentwicklung dieser Forschung für spirituelle Netzwerkarbeit. In diesem Rahmen 2015 Veröffentlichung der Bücher "Die Software der Seele" zusammen mit dem Buch über "Die Transparente Therapie". nntransparentetherapie.denhttp://www.transformales-netz.de

    Kategorie : Bewusstsein & Spiritualität

    #mysticatv:#annegret#hallanzy#liebe#jenseits#der#erleuchtung

    0 Kommentare und 0 Antworten
Datenschutz-ErklärungAkzeptieren
arrow_drop_up