Hat der Kapitalismus versagt? Wachsende Sowjet-Nostalgie in Russland

  • Die UdSSR ist am 25. Dezember 1991 zerfallen. Heute, fast 30 Jahre später, scheint die Sowjet-Nostalgie in Russland wieder zu wachsen. Warum sehnen sich immer mehr Russen die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken zurück? RT Deutsch geht dem Phänomen auf den Grund.
    Die Sowjetunion hat in 70 Jahren ihrer Existenz wichtige Spuren in der Gesellschaft hinterlassen. Es ist aber noch immer schwierig, die Rolle der UdSSR klar einzuordnen. Warum wünschen sich dann immer mehr Menschen die UdSSR zurück und wie spiegelt sich das in der heutigen Kultur und Gesellschaft wider?
    Diese Fragen bespricht RT Deutsch mit dem Berater der Kommunistischen Partei Russlands Wjatscheslaw Tetjokin, der Historikerin Wera Dubina und der Soziologin Karina Pipija.
    Mehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/
    Folge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch
    Folge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch
    Folge uns auf Instagram: www.instagram.com/rt_deutsch/
    RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Category : Nachrichten & Hintergründe

    #hat#der#kapitalismus#versagt#wachsende#sowjet#nostalgie#russland

    0 Comments and 0 replies
Privacy policyAccept and close
arrow_drop_up