UFOs in Hollywood - Fakt oder Fiktion? | ExoMagazin

  • Veröffentlicht vor 4 Monats in der Kategorie Mysterien & Geheimnisse

    Amerikas Filmindustrie wirft immer mehr Blockbuster auf den Markt, die UFOs und Außerirdische thematisieren.

    Mindestens 50 Alien-Streifen sind es seit dem Jahr

    ...

    Amerikas Filmindustrie wirft immer mehr Blockbuster auf den Markt, die UFOs und Außerirdische thematisieren.

    Mindestens 50 Alien-Streifen sind es seit dem Jahr 2000 - darunter Kassenerfolge wie Independence Day und Men in Black.

    Skeptikern zufolge würde der UFO-Mythos dadurch erst entfacht - doch es ist umgekehrt, weiß Filmwissenschaftler Robbie Graham.

    Der Brite weist nach, auf welche Weise Hollywood die UFO-Forschung für sich ausschlachtet.

    Heraus kommen internationale Blockbuster, die die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verwischen.

    Kann es unter solchen Umständen jemals zur offiziellen Offenlegung geheimen UFO-Wissens der Regierungen kommen? Amerikas Geheimdienste scheinen jedenfalls großes Interesse zu haben, UFO- und Alien-Filme für ihre Propaganda zu nutzen...nn►►Den gesamten Beitrag hier anschauen: ExoMagazin.tvnn►►Abonniere Exopolitik hier! bit.ly/Abonniere-Exopolitiknnn►►Exopolitik auf Facebook: fb.com/exopolitikn►►Exopolitik auf Twitter: twitter.com/exopolitikn►►Exopolitik auf Google+: google.com/+exopolitikn►►Mehr Videos von Exopolitik: bit.ly/Exopolitik-Videos

  • ufos hollywood fakt oder fiktion? | exomagazin
Mehr anzeigen Weniger anzeigen
    Kommentare (0)